Landesmusikakademie Niedersachsen

Tobias Mittmann

Stellenausschreibungen

Referent:in für Bildungs-, Kurs- und Programmarbeit (m/w/d)

Die Landesmusikakademie Niedersachsen in Wolfenbüttel sucht ab dem 1. April 2024 eine engagierte Persönlichkeit für die Gestaltung und Koordination ihres umfangreichen Bildungsangebots. Die Akademie ist ein zentraler Ort für musikalische Fortbildung, Vernetzung und Projektarbeit in Niedersachsen.

Aufgaben:

  • Entwicklung, Planung und Durchführung von Lehrgängen, Seminaren und Projekten.
  • Dozentenauswahl, Koordination von Programmen und Maßnahmen.
  • Beteiligung an Öffentlichkeitsarbeit und Mittelakquise.

Anforderungen:

  • Hochschulabschluss in Musikpädagogik, Musikvermittlung, Kulturwissenschaften oder Äquivalent.
  • Erfahrung in Bildungseinrichtungen, Kenntnisse der Musikszene in Niedersachsen.
  • Starke organisatorische, kommunikative und teamorientierte Fähigkeiten.
  • Flexibilität in Arbeitszeiten.

Wir bieten:

  • Langfristige Vollzeitanstellung (teilzeitgeeignet, min. 2/3 der Vollzeit).
  • Vergütung nach TV-L EG 13.
  • Arbeitsplatz in historischem Gebäude in Wolfenbüttel (nicht vollständig barrierefrei).

Diversität und Inklusion: Bewerbungen aller Kandidaten, insbesondere mit Migrationshintergrund oder Schwerbehinderung, sind willkommen.

Bewerbung: Bitte senden Sie Ihren tabellarischen Lebenslauf, Berufsweg, Übersicht Ihrer einschlägigen Tätigkeiten sowie Zeugnisse und Referenzen bis zum 31. Januar 2024 digital an: s.bunkowski@lma-nds.de.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier!