Loading...

„Ohrenblicke – Momentaufnahmen aus dem Tonstudio der Landesmusikakademie Niedersachsen“ ist eine neue Reihe, die während des Corona-Lockdowns 2020 ins Leben gerufen wurde. Musikerinnen und Musiker, die derzeit keine Bühne für ihre Musik haben, können das hochprofessionelle Tonstudio kostenlos für eine Ton- und Videoproduktion nutzen. Dabei sind Genre, Stil und Arrangement völlig offen.

Unter den aktuell geltenden Auflagen ist die Anzahl der Musiker*innen im Studio auf zwei Personen begrenzt. Weitere Informationen zu den Ohrenblicken wie zur Bewerbung um eine Studiosession sind in einer Checkliste zusammengestellt. Bewerbungen an l.philipp@lma-nds.de.

 

Die „Ohrenblicke“ werden regelmäßig auf dem Youtube-Kanal der Landesmusikakademie Niedersachsen veröffentlicht. Hier die bisherigen Links:

Katharina Steinbeis – Domenico Scarlatti Sonata K. 466 | Ohrenblicke – Landesmusikakademie Niedersachsen

Christian Prescher – The A-Team | Ohrenblicke – Landesmusikakademie Niedersachsen

Daniel Schütz & Johannes Schütz – Zikmund Schul: Zwei Chassidische Tänze Op. 15 | Ohrenblicke – Landesmusikakademie Niedersachsen

Giorgio Claretti – Caruso | Ohrenblicke – Landesmusikakademie Niedersachsen

Meike Koester & Helge Adam – Kommst Du mit | Ohrenblicke – Landesmusikakademie Niedersachsen

Maren Diederichsen & Thorben Diederichsen – Bohuslav Martinů – Duo für Violine und Cello No 1, H.157 – 1. Satz | Ohrenblicke – Landesmusikakademie Niedersachsen

Markus Schultze – Meine eigenen Lieder | Ohrenblicke – Landesmusikakademie Niedersachsen

Mel Germain & Uli Lienau – Dancing in the dark | Ohrenblicke – Landesmusikakademie Niedersachsen

 

Mel Germain & Uli Lienau – Shower the people | Ohrenblicke – Landesmusikakademie Niedersachsen

 

Jeanette Finke  & Daniel Wilke – Strange | Ohrenblicke – Landesmusikakademie Niedersachsen