Landesmusikakademie Niedersachsen

Tobias Mittmann

Kurse

Singer/Songwriter 2021 - Teil 1

Werkstatt an zwei Wochenenden im Dezember

Seit nunmehr 11 Jahren fördert die Singer/Songwriter-Werkstatt begabte junge Songwriterinnen und Songwriter. Dabei hat sie sich als eine echte Talentschmiede etabliert. Einige prominente Künstler sind hier durchgestartet. Auch in diesem Jahr bietet die Landesmusikakademie Niedersachsen wieder zehn Plätze in der Singer/Songwriter-Werkstatt an.

Im Mittelpunkt der Werkstatt stehen der Gesang (Text, Melodie, aber auch Stimm- und Atemtechnik) und die Begleitinstrumente Gitarre und Klavier (Melodie, Komposition, Arrangement, Spieltechnik und gleichzeitiges Spielen und Singen). Die Teilnehmer*innen werden an den beiden Kurswochenenden von Profis praxisnah gecoacht. Zum Abschluss werden eigene und in der Werkstatt neu entstandene Songs im Rahmen eines Werkstattkonzerts im Musiksalon der Landesmusikakademie präsentiert. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einzelne Songs auch als Ohrenblick-Musikvideo zu produzieren. 

Die Teilnehmer*innen bewerben sich mit selbstkomponiertem, aufgenommenem Material. Um eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre zu gewährleisten, werden maximal zehn Teilnehmer*innen ausgewählt.

Zielgruppe

Die Werkstatt ist ein Förderprojekt für talentierte junge Singer/Songwriter. Besonders angesprochen sind dabei Schüler*innen aus Niedersachsens Gymnasien, Haupt-, Real- und Berufsschulen – um zu gewährleisten, dass auch Einzelbegabungen auf breiter Basis entdeckt und gefördert werden können, die sonst im schulischen Kontext selten eine Unterstützung in Anspruch nehmen könnten.

Darüber hinaus gehören auch jugendliche Sänger*innen, die gerade ein Studium oder eine Ausbildung begonnen haben, zur Zielgruppe.

Termine

Die Werkstatt finden an zwei Wochenenden im Dezember statt: 

2. - 4. Dezember 2022

16. - 18. Dezember 2022

Die Kursarbeit beginnt jeweils am Freitag um 16 Uhr und endet am Sonntag mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Das Werkstattkonzert finden am 17. Dezember 2022 um 20 Uhr im Musiksalon der Villa Seeliger statt. 

Ein Flyer, in dem alle Informationen zusammengefasst steht in Kürze hier zum Download bereit.

Kursgebühr

Der Kurskostenanteil für beide Wochenenden beträgt 180,- € inkl. Übernachtung und Vollverpflegung. 

Förderer

Die Werkstatt wird ermöglicht durch eine großzügige Förderung und Unterstützung durch das Aktionsprogramm HAUPTSACHE:MUSIK! des Niedersächsischen Kultusministeriums in Kooperation mit dem Landesmusikrat Niedersachsen e.V.