Landesmusikakademie Niedersachsen

Tobias Mittmann

Kurse

Einstieg in Steinberg Dorico pro - Teil 2

Online

Lernen Sie die neuen Möglichkeiten der Musiknotationssoftware DORICO kennen. Neueinsteiger und Umsteiger von anderen Musikprogrammen sind herzlich willkommen.

Einstieg in Dorico pro von Steinberg - Teil 2

Der zweite Teil beginnt mit einer kurzen Wiederholung der Inhalte aus Teil 1. Im Anschluss daran wird an einem einfachen Arrangement das Eingeben von Noten, weiteren Notationselementen mithilfe der Eingabefelder (Popovers) geübt: Dynamik, Artikulationen, Tempi, Spielanweisungen, Akkordsymbole, Studierzeichen etc. Ebenso wird die Eingabe und Notation von Schlagzeug- und Percussionnoten besprochen.

Anhand eines Beispiels werden die wichtigen Einstellungen für das Partitur- und Einzelstimmenlayout vorgenommen. Ebenso wird das Erstellen von Musterseiten, wie auch das Anfertigen eines Arbeitsblattes unter Zuhilfenahme von Partien am praktischen Beispiel geübt. Selbstverständlich bleibt noch genügend Zeit für die Teilnehmer, um individuelle Fragen zu stellen.

Teil 1 des Online-Kurse findet am 19. Januar 2022 statt. Mehr dazu hier.

Kosten

Für die Teilnahme am Online-Seminar wird eine Schutzgebühr von 10,- € erhoben, die vorab zu entrichten ist. 

Dozierende

Markus Hartmann

Erste musikalische Schritte gab es Ende der 1970er Jahre an der Trompete. Nach einem Instrumentenwechsel zum E-Bass & Kontrabass studierte er in den 1990er Jahren an der Musikhochschule Köln Jazz- und Popularmusik. Anschließend war er vier Jahre lang Bassist der Big-Band der Bundeswehr. Das Thema Musiknotation war und ist für ihn immer ein wichtiger Bereich, so dass er für viele Verlage, Orchester und Rundfunkanstalten als Notensetzer tätig war. Ebenso war er mehrere Jahre Leiter des Notenarchivs beim Zentrum Militärmusik in Bonn. Seit Anfang 2019 ist er Ansprechpartner für die Notationssoftware DORICO im deutschsprachigen Raum.